Zero Race im Januar 2011 im Ziel

Zero Race - in 80 Tagen um die Welt mit erneuerbarer Energie

www.zero-race.com

Zero Emissions race

Um was geht es bei diesem Rennen der etwas anderen Art, ganz einfach „um uns – um uns alle“!

Das Ziel: 30.000 Kilometer in 80 Tagen d.h. einmal um die Welt mit rein erneuerbarer Energie ohne Belastung für die Umwelt.

Das wirklich Ziel ist jedoch wohl ein anderes. Die Menschen aufrütteln, aufzeigen es ist möglich und die elektrische Fortbewegung hat Zukunft wenn nicht sogar ist die Zukunft. Und die technischen Entwicklungen rund um den Globus zeigen dies ebenfalls auf in Form von zahlreichen Forschungsarbeiten, Studien und neuen Produktentwicklungen zu dem Thema.

Der Start vom Zero-Race war am 16. August 2010 in Genf in der Schweiz. Inzwischen sind 71 „Renntage“ vergangen und das Team ist Anfang Dezember in Cancun in Mexico gelandet. Eine wirklich gewaltige Leistung.

Zero Race, als weltumspannendes Projekt, war und ist geplant als Presse- und Info-Event in vielen Orten inklusive großer Städte wie Berlin, Wien, Moskau, Shanghai, Vancouver San Francisco und viele andere mehr. Das Race-Team erreichte wie geplant auch die Klima Konferenz in Cancun, Mexico.

» Zum Bericht auf swissinfo.ch

Im Januar 2011 wird der 80ste Tag erreicht werden und damit das Ziel erfüllt – in Genf.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Im5T3OulP0U

httpvh://www.youtube.com/watch?v=VOBo1Xa7F4k

» Zur „Zero Emissions race“-Homepage

elektroroller24 wünscht auf diesem Weg dem gesamten Rennteam ein erfolgreiches Ende, fröhliche Weihnachten und rutscht gut rüber ins 2011!

Didi

[ad#ad-5]

Hier nochmals für Euch zur Erinnerung DER Film-Trailer zum Thema:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=-WU8QThVEEE

Update vom 24.12.2010:

Zu einem der teilnehmenden Fahrzeuge hab ich ein Video gefunden:

Einstein vom 10.06.2010

Und auch noch eine Aktualisiuerung zum Zero Race selbst:

Einstein vom 23.12.2010

1 comment to Zero Race im Januar 2011 im Ziel

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

wp_footer()